Das Internet in Deutschland

Die Verbreitung des Internet begann in Deutschland im Vergleich zu den USA sehr spät. Das Internet hatte in Deutschland seinen Ursprung in den Computerzentren der Universitäten Karlsruhe und Dortmund. Diese beiden Universitäten gingen zwei sehr unterschiedliche Wege.

Karlsruhe

An der Informatikfakultät der Universität Karlsruhe wurde 1984 der erste deutsche Knoten an das CSNet eingerichtet. Durch diesen Fortschritt wurde es zum ersten Mal möglich, mit anderen Informatikeinrichtungen in den USA, Kanada, Schweden und Israel zu kommunizieren. Damals fast ausschließlich nur per E-Mail. Über diesen Knoten wurden dann nach und nach weitere Informatikfakultäten und Forschungsinstitute in Deutschland an das CSNet angeschlossen, beispielsweise einige Fraunhofer und Max-Planck-Institute. Bald auch kommerzielle Kunden wie Siemens oder die BASF in Ludwigshafen.

Dortmund

Da in Dortmund bereits erste Erfahrungen mit Datennetzen gemacht wurden, wurde 1988 von der Informatik-Rechnerbetriebsgruppe ein so genannter EUnet-Workshop veranstaltet. Dort stellte Daniel Karrenberg, ein deutscher Informatiker, der in den Niederlanden lebt, seine Pläne des "InterEUnet" vor, einem europaweiten IP-Netzwerk mit direkter Anbindung an das Internet.

Und heute?

Diese Anfänge des Internets in Deutschland zeigen nicht wie es mittlerweile mit Deutschland und seiner schnellen Internetverbidung aussieht. Es ist bekannt, dass sich über die unzureichende Entwicklung des Internets in Deutschland oft beschwert wird. Wie schnell das Internet in Deutschland ist: Deutschland belegt im Ranking nur den 31. Platz mit durchschnittlichen Datenraten von 69,4 Mbit/s. Zum Vergleich: 2017 lag Deutschland laut dem Speedtest Gobal Index noch auf Platz 25 und 2015 auf Platz 22. Da Deutschland eines der ersten Länder im Telefonnetz Ausbau war, haben die Länder, die keine guten Telefonnetze hatten, später für eine bessere Internetverbindung in ihrem Land gesorgt. Deutschland hat dafür Telefonnetze. :))

Werbung... Ich muss auch Geld verdienen. Klick den Broccoli!

Werbung

Zurück