TCM in Fernsehen und Internet

(Wer suchet, der findet- oder auch nicht…)

Immer wieder bekomme ich email von Rat- und Adressensuchenden, zum Thema Chinesische Medizin. Da ich eine Homepage mit Informationen zur TCM betreibe, versuche ich natürlich auch immer so umfangreich und aktuell wie möglich informiert zu sein. Doch was macht ein normaler Therapeut oder Patient, der unsere Homepage nicht kennt ?

Im Internet gibt es zwar Suchmaschinen, doch einerseits finden diese oft nichts zum Thema TCM (wenn es auf Deutsch sein soll) und zum anderen ist die Anzahl der Informationen auf diesem Gebiet im Internet ohnehin noch sehr dünn gestreut. Ferner wird das Medium Internet von den wenigsten Patienten genutzt, so daß nur die Presse und das Fernsehen als Informationsanbieter übrigbleiben.

Die Presse, besonders die Regenbogenpresse bringt oft hahnebüchene Informationen zum Thema TCM, die teils falsch, teils schlecht recherschiert sind, so daß ich gar nicht weiter darauf eingehen möchte. Das Fernsehen hingegen, hat einen seriöseren Ruf als die Regenbogepresse, bringt aber weniger Informationen zum Thema. Gelegentlich kommt mal eine Sendung zum Thema "Naturheilkunde" und noch seltener zu "Chinesische Medizin", wie z.B. in "Medizin am Scheideweg" (1996 arte/MDR), "Ein Arzt aus China hat mich gerettet" und "Ich glaube an die Heilkraft der chinesischen Medizin" (1994 und 1997 bei Fliege, BR), "Das Comeback der alten Heilkünste" (1998, MDR), sowie Kurzberichte im "Hessenreporter" des HR ('97), in der "Redaktion Gesundheit" und "Hallo-der Tip" des NDR (98), im ARD-Buffet vom SWF/SDR ('98) und im Magazin "Brisant" des MDR ('97, '98 zu TCM und Asthma, Kötzting und Feng Shui). Der MDR liegt also vorne, was die TCM-Berichterstattung angeht, doch welche Auskünfte erhält ein adressensuchender Patient von den Sendeanstalten ? Wir machten die Probe aufs Exempel und schrieben zehn Fernsehanstalten an.

Eine wirklich umfangreiche Liste mit rund 150 Ärzten und deren Adressen und Telefonnummern in ganz Deutschland, einschließlich der Angabe des Ausbilders (DECA, SMS und Kötzting) hat uns die Redaktion des NDR "Hallo-Der Tip" zugeschickt, das war wirklich eine Spitzenleitung.

Arte, das eine Sendung mit MDR und JT ausstrahlte, legte eine Liste von neunzig Bachblütenhändlern in Frankreich (??) bei, aber uach immerhin zehn Adressen, von welchen immerhin fünf etwas mit TCM zu tun hatten. Nämlich die TCM-Klinik Kötzting, das Antroposophische Krankenhaus Herdecke, das Pariser Institut Chuzhen, das Kaiserin Elisabeth Spital des Ludwig-Bolzmann Institutes für Akupunktur in Wien, und eine private Praxis in Straßburg.

Der MDR alleine angefragt, kam jedoch nur noch auf die Adresse von Kötzting. Mehr gab es aber beim Hessischen Rundfunk; dieser nannte außer Kötzting noch eine Tagesklinik für Naturheilverfahren in Kassel, die Adresse des Institutes für Naturheilverfahren in Marburg und die Praxisadresse einer Heilpraktikerin in Marburg.

Der ARD schickte alle mit TCM in Verbindung stehende Sendetermine die Adresse der SMS und sechs interessante Adressen, nämlich von Kötzting, dem Park Reha TCM-Abt. In Gandersheim, die Praxisadressen von Dr. Kunkel (Zeischrift f. TCM) und Dr. Wullinger (DECA), sowie des Heilpraktikers H. Hötig und der chinesischen Qi-Gong Therapeutin Li Qui-Duan (falsch geschrieben).

Nur einen Artikel über ein neues Gesundheitszentrum in Bad König, jedoch ohne Adresse erhielten wir vom NTV. Außerdem ganz hinten dümpelt auch die anderen Privaten herum, der RTL der mal eben eine Adresse, nämlich die der SMS ausspuckte, mit der Anmerkung, daß man dort eine von TCM-Ärzten Liste erhalte und SAT1, der nur die altbekannte Adresse von Kötzting schickte plus die des Maharishi Ayur-Veda-Zentrums. Andere Sendeanstalten, wie der ORB in Potsdam ließen bis heute auf sich warten.

FAZIT: Alles in allem ist das Ergebnis ziemlich mager: Ein hilfesuchender Patient findet nirgendwo eine komplette Liste mit allen TCM-Ärzten und Heilpraktikern, sondern meist nur die Adresse eines Verbandes (nämlich der SMS) und einer Klinik (nämlich der in Kötzting), obwohl doch die chinesische Medizin in Deutschland angeblich boomt. Die Medien merken offenbar nichts davon.

Das Internet, mit seinen Suchmaschinen verspricht da mehr, wir suchten daher mit ebenfalls zehn der meist benutzten Suchmaschinen und erhielten folgende Ergebnisse:

Gefragt nach den Stichworten Chinesische Medizin (mit der Boolean'schen "UND"-Verküpfung, um nicht alles von China-Kochbüchern bis zu Tiermedizin zu erhalten) wurden die meisten der Suchrobots fündig. Zwischen 120000 und 600 Antworten erschlagen den armen Suchenden. Nicht aber, weil es soviele Infos gibt, sondern weil die Suchrobots jeden Artikel (auch von uns) einzeln auflisten, und alles, was mit TCM zu tun hat: Die Firma TCM-Bürokommunikation ebenso wie die Tages-Centrum-Messe und der Tele-Card-Markt , da hilft nur eine weitere beschränkte Suche, die dann auch meist die SMS, die DGTCM und unsere Homepage zutage fördert.

Hier schnitten am besten "Exite" und "WEB.De" ab, die recht genaue Ergebnisse brachten. Statt "Fireballs" protzigen 118299 Ergebnisse erbrachten Sie nur zwischen 8 und 20 Dokumenten. Dies ist eine Erleichterung angesichts der Informationsflut des Internets. EULE und Crawler brachten "nur" wenige tausend Ergebnisse, jedoch teilweise recht interessante Sites, die auch ich noch nicht kannte (Sie werden im nächsten Update unter unseren Links aufgeführt). Alta Vista brachte allerhand englischsprachige Ergebnisse.

Wie sieht es jedoch mit den Verzeichnissen aus, sind diese besser als die dummen Suchrobots ? Ja, aber nur wenn sie vollständig sind. Wir suchten bei verschiedenen Verzeichnissen, die aber unterschiedliche Ergebnisse erbrachten. Auch hier ist "Exite" wieder vorne, und das Schlußlicht bildet der sonst so gepriesene "Yahoo"-Dienst, der es erst kürzlich geschafft hat (sicher dank meiner zweimaligen Erwähnung) die Rubrik "chinesiche Medizin" in "chinesische Medizin" zu ändern. Dessen Ergebnisse brachten die SMS, und die DGTCM zu Tage, zwei Adressen von Heilpraktikern, eine Apotheke und eine nicht mehr existente alte Link zu einem Übersetzungsdienst. Unsere Homepage wurde trotz zweimaligen Beantragens nicht ins Verzeichnis aufgenommen. Alle Links waren relativ alt und werden auch selten upgedatet. Unser letzter Antrag wurde im Oktober gestellt, so daß er evtl. noch nicht bearbeitet wurde. Vielleicht sollte Yahoo-Deutschland noch eine zweite Halbtagskraft als Webmaster für seine deutsche Site einstellen…;->

FAZIT: Im Internet ist die Situation umgekehrt: Hier findet man zuviel unnütze Informationen, aus welchen man mühsam sein erwünschtes Material herausfischen muß. Die besten Suchmaschinen sind solche wie "Exite", die sowohl exakte Suchrobots, wie auch ein Verzeichnis enthalten.

Hier also die Ergebnisse der Adressen aus Fernsehen und Internet:

Verbände und Gruppen von Aerzten und Heilpraktikern sind in unserer Seite Ausbildung-Euro vollständig aufgelistet.

Kliniken:

Antroposophisches Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, Beckweg 4, D-58313 Herdecke, Tel: 02330/620

Kaiserin Elisabeth Spital des Ludwig-Bolzmann Institutes für Akupunktur in Wien, Huglgasse 1/3, A-1150 Wien, Tel: 0043-1/981040

Klinik am Steigerwald, Dr. Schmincke, Waldesruh, D-97447 Gerolzhofen, Tel.: 09382-9490, Fax 09382-949109

Klinik Westerhof, Olaf-Gulbransson-Str., D-83684 Tegernsee, Tel.: 08022-1810, Fax 08022-1642

Park Reha, TCM Abteilung, M. Engel, Bad Gandersheim, Tel.: 05382/7090

Reha-Klinik Raupennest, Rehefelderstr. 18, D-01773 Altenberg/Harz, Tel: 035056/300, Fax: 035056/308 888

Reha-Saarschleife, Abt. TCM, Cloefstraße 1a, D-66693 Mettlach-Orschholz, Tel: 06865/900, Fax: 901-800

Tagesklinik f. Naturheilverfahren, Dr. Matejka, Wilhelmshöher Allee 262, D-34131 Kassel, Tel: 0561/34031

TCM-Klinik Kötzting, Ludwigstr.10, D-93444 Kötzting, Tel:09941/609-0, FAX: 609-499

Praxen und Institute:

Institut Chuzhen, Prof. Bai, 23 Rue d'Argentuil, F-75001 Paris, Tel: 0016-1/4927 0937

Institut für Naturheilverfahren e.V., Dr. Weber, Uferstr.1, D-35037 Marburg/Lahn, Te: 06421/68430

Zentrum  für TCM, Dr. C. Kunkel, Marktstr. 24, D-36037 Fulda, Tel: 0661-70522 FAX: 249323

Praxis Dr. Wullinger, Kaiserstr. 28, 883022 Rosenheim, Tel: 08031/12342

Praxis Hanz (HP), Niederrheinische Str. 72, D-35274 Marburg, Tel: 06422/5651

Praxis Höttig (HP), Twiedelftsweg 13, 28279 Bremen, Tel: 0421-825677

Qi-Gong bei FrauQui-duan Li, Tel. 030/8333076, FAX: 8339676

Eine Liste der in ganz Deutschland mit TCM therapierenden Ärzte und Heilpraktiker erscheint im nächsten Update. Wer sich eintragen möchte (bitte angeben, wo die TCM-Ausbildung gemacht wurde) ist herzlich Willkommen. Einfach eine email mit Name, Beruf, Adresse, Tel. an TCM@TCMinter.net

 

zurückHome Up Nextweiter

Zum Anfangder Seite

Fragen oder Kommentare per e mail bitte an: Webmaster@TCMinter.net.
Copyright © 1999-2002 TCM International GmbH
Die in dieser Homepage veröffentlichten Artikel sind, sofern nicht anders ausgewiesen, Erstveröffentlichungen. Alle Urheberrechte liegen jeweils beim Autor. 
Letzter Update: 02 May 2003