Diese Tabelle gibt Hinweise auf Nahrungsmittel, die laut TCM und moderner Medizin bei bestimmten Krankheiten eingeschränkt oder besser, gemieden werden sollten.

Westlich definierte Krankheit

TCM-Dietätische Einschränkungs-empfehlung

Lungenerkrankungen

Auberginen, Tabak, Alkohol

Herzkrankheiten

Ölige, fette, Speisen, tierische Fette

Hypertonie

stimuliernde Genußmittel wie Tabak, Alkohol, fette, frittierte, stak gesalzene Speisen, heiße Badetemperatur

Lebererkrankungen

Zwiebelartige Gemüse, Innereien von Tieren (Leber, Niere, Zunge, Hirn etc.), Alkohol und fette oder ölige Speisen

Nierenerkrankungen

Huhn und Ente (besonders Extremitäten), stark gesalzenes, Alkohol

Insomnia

Übermäsiges Sattessen am Abend, besonders an tierischen Speisen, Innerein, stark trocknende Speisen und Getränke (MSG, Kaffee)

Bei Apoplex

Krabben, Hummer, Langusten u.a. schalenartige Meeresfrüchte, sowie Innereien

Hauterkrankungen

Milchprudukte, Alkohol, Enteneier, Bambussprossen, Pilze (besonders Shiitake), Erdnüsse, Mangos, Meeresfrüchte, stark trocknende Speisen und Getränke (MSG, Kaffee)

Rheumatische Erkrankungen

Bohnen aller Art, Innereien, Eier, Muskelfleisch, Frittiertes und in Öl gebratenes, Bananen, Guaven

Knochenschmerzen, Frakturen

Bananen

Magenschmerzen

Chin. Klebreis, Bananen, Frittiertes und in Öl gebratenes, Betelnüsse (in Taiwan Genußmittel)

Akne, Pusteln

Schweinefüße und –ohren, Süßigkeiten, frittiertes und in Öl gebratenes, Kaffee und Ginseng

Obesität

Reis, Nudeln, zuckerhaltige Speisen und Getränke, Gebäck, Kuchen, weiße Gemüsearten, süße Früchte

 

zurückBack Home Up Nextweiter

Zum Anfangder Seite

Fragen oder Kommentare per e mail bitte an: Webmaster@TCMinter.net.
Copyright © 1999-2002 TCM International GmbH
Die in dieser Homepage veröffentlichten Artikel sind, sofern nicht anders ausgewiesen, Erstveröffentlichungen. Alle Urheberrechte liegen jeweils beim Autor. 
Letzter Update: 02 May 2003